DIY TUTORIALS

DIY: Seidenpapier Girlande

Ich lebe nun schon fast ein Jahr in meiner neuen Wohnung und trotzdem gibt es noch viel zu tun. Vor allem wenn es um die Deko geht, steckt noch einiges Potential in meinen vier Wänden und meiner Schlafzimmerwand fehlt eindeutig noch das gewisse etwas. Da ich kein großer Fan von 0815 Accessoires bin und viel lieber selbst Schere und Leim in die Hand nehme, habe ich mir kurzerhand eine DIY Girlande gebastelt. Mit etwas Geschick und Geduld ist es eine individuelle Alternative um seine Wände aufzuhübschen und einen persönlichen Touch zu verleihen. 

Was ihr dafür braucht: 

Kordel und Draht
Schere
Seidenpapier in verschiedenen Farben

1 Comment

  • Reply bagstage 17. März 2014 at 19:10

    sehr schöne Idee, toll was alles mit Seidenpapier möglich ist 🙂

  • Kommentar verfassen