BEAUTY

Beauty: Girl’s Guide to Summer Legs

Das warme Wetter kann einem langsam aber sicher zu Kopf steigen. Es ist Mitte Juli und der Hochsommer zeigt sich von seiner schönsten Seite. In Wien herrschen gerade angenehme und hochsommerliche 30°C. Meine Gedanken schweifen ständig zu eiskalten Cocktails, kühlen Pools und luftigen Kleidern. Wenn man sich so dem Summer Feeling hingibt und an kurze Shorts und knappe Kleidchen denkt, so ist der Gedanke an die Bikini-Figur und an die perfekten Sommer Beine nicht weit. 
Aus diesem Grund gibt es heute einen kleinen Guide von mir. Ich zeige euch, wie Ihr in drei Schritten zu den perfekten Sommer Beinen kommt! 

 

1. Vorbereitung

Der erste Schritt für wunderschöne Beine ist die Vorbereitung – Preping. Damit man die Haut optimal pflegen kann und am Ende bezaubernde Beine hat, müssen die Beine zunächst vorbereitet werden. Wie das funktioniert? Am besten mit einem sanften Peeling. Ich benutze hierfür am liebsten einen Massagehandschuh. So kann die Haut von abgestorbenen Hautzellen befreit werden und die Durchblutung wird angeregt. Man kann natürlich auch fertige Peeling Produkte (wie das Body Peeling von Aldo-Vandini) benutzen. Das wichtigste bei der Vorbereitung ist es, sanft mit seiner Haut umzugehen und nicht wie wild drauf los zu rubbeln, denn das kann die Haut schädigen. 
 

2. Feuchtigkeitspflege

Das A. und O. im Sommer ist eincremen, eincremen und eincremen! Wer seine Haut weich und zart halten möchte kommt wohl kaum an diesem Schritt vorbei. Die starke Sonneneinstrahlung und das Rasieren machen die Haut spröde und empfindlich. Dies führt dazu, dass man besonders im Sommer unter trockener Haut leiden kann. Ich benutze hierfür am liebsten die „deep compfort body lotion“ von Clinique„. Sie gehört bereits seit Jahren zu meiner Sommer-Routine und ich würde sie gegen keine andere Lotion eintauschen. Die Lotion zieht sehr schnell ein und hat einen tollen pflegenden Effekt. 
 

3. Sonnenschutz

Auch wenn eure Beine nun wunderbar gepflegt sind und ihr tolle weiche Haut habt – auf Sonnenschutz sollte man nie verzichten. Eure Haut ist ständig Schadstoffen ausgesetzt und die UV Strahlung leistet einen großen Teil zur Hautalterung bei. Nicht nur im Gesicht sondern auch an den Beinen! Ich benutze am liebsten die Produkte von Lancaster und Hawaiian Tropic. Beide haben mich noch nie enttäuscht und mich bis jetzt vor so einigen Sonnenbränden bewahrt. 

 

No Comments

Kommentar verfassen